Menu

FAQ.

Preise von Homeworker24 für die Kontaktvermittlung können sie hier einsehen. Der Preis der Dienstleistung (z.B. einer Übersetzung) wird mit dem Dienstleister direkt vereinbart.
Sie bezahlen die Premium-Mitgliedschaft an Homeworker24 über eine Applikation von PostFinance.
Die Bezahlung der Dienstleistung (z.B. einer Übersetzung) wird mit dem Dienstleister direkt vereinbart. Homeworker24 empfiehlt Ihnen:
- Innerhalb der Schweiz die Zahlung mittels Bank- oder Postüberweisung zu tätigen.
- Im Ausland via PayPal ein Basiskonto einzurichten und spesenfrei Geld zu überweisen.
Kontoeröffnung bei PayPal https://www.paypal.com/ch/cgi-bin/webscr?cmd=_registration-run Tipps zu PayPal:
- Gratis Konto einrichten
- Kreditkarteninformationen sind bei der Anmeldung nicht zwingend und können später eingegeben werden.
- Sie können das Geld mittels Kreditkarte (Gebühren Kreditkarte) oder von einem Schweizer Bankkonto auf ihr PayPal Konto überweisen.
- Durch Angabe der E-Mail-Adresse des Empfängers, der auch auf PayPal registriert sein muss, kann das Geld kostenlos überwiesen werden.
Sie müssen die Dienstleistung der SVA (für AHV, etc.) melden, ausser der Dienstleister ist im Sinne der SVA (AHV) selbständig. Falls der Dienstleister auf die Sozialbeiträge verzichtet, bewahren Sie die Kopie der Verzichtserklärung zusammen mit dem Rechnungsbeleg auf, um diese bei Verlangen der Ausgleichskasse vorweisen zu können. Falls der Dienstleister nicht auf die Sozialbeiträge verzichtet, müssen Sie die Dienstleistung melden. Fordern Sie dafür die AHV-Nummer beim Dienstleister an.
Sie erhalten eine E-Mail Benachrichtigung an ihr E-Mailkonto. Um eine schnelle Reaktionszeit zu garantieren können Sie zwischen dem Erhalt einer SMS auf Ihr Mobiltelefon oder dem Anzeigen Ihres Skype-Status wählen.
Ja. Es ist sinnvoll eine schriftliche Bestätigung per E-Mail oder besser Fax zu haben, obwohl in der Schweiz auch mündliche Verträge bindend sind. Sie erhalten auf jeden Fall Ihre ganze Konversation mit dem Nachfrager in einer Email zusammen gefasst.
- Was ist der genaue Umfang, Preis und die Lieferfrist der Anfrage?
- Wann wird bezahlt und auf welchem Weg?
- Ist der Auftraggeber mit der Abrechnung der AHV vertraut?
- Haben Sie sich über die Identität des potentiellen Vertragspartners vergewissert? Am Besten verlangen Sie auch die Postadresse und prüfen diese z.B. auf www.local.ch
Ja. Einkommen aus selbständiger Nebenerwerbstätigkeit sind steuerpflichtig. Machen Sie eine Aufstellung über die Bruttoeinnahmen und Kosten und legen Sie diese der Steuererklärung bei.
Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Ihre Daten von Homeworker24 werden auf einer Hostingplattform in der Schweiz gespeichert. Ihre Kontaktinformationen (Name und E-Mail Adresse) werden jedoch bei einer Anfrage weitergeben, um die Dienstleistung zu vermitteln. Ihr Dienstleistungsprofil ist anonymisiert bei Homeworker24 für andere Benutzer ersichtlich. Sie bleiben solange anonym, bis Sie sich ein Auftraggeber mit Ihnen in Verbindung setzt. Bei der freien Übermittlung der Daten im Internet (z.B. via E-Mail) können ungeschützte Daten eingesehen werden.
Schützen Sie Ihre Dokumente mit einem Passwort. Sie können das Passwort ihrem Dokument oder Zipp-Datei hinzufügen und telefonisch dem Vertragspartner übermitteln.
Bei Bezahlung mittels Kreditkarte (über PostFinance) werden Zahlungsinformationen für Homeworker24 weder ersichtlich noch gespeichert. Die Bezahlung erfolgt direkt über PostFinance, und diese übermittelt in einer verschlüsselten Form nur die Bestätigung und Art der Bezahlung. Die Verbindung zum Zahlungsinstitut ist standardmässig verschlüsselt (128 bit).
Sie können Dokumente über einen virtuellen Projekt-Arbeitsplatz wie Microsoft SharePoint austauschen. Dieser Dienst ist nicht Teil von Homeworker24. Swisscom bietet zum Beispiel Lösungen zu Workspace & Collaboration.
Homeworker24 ist eine Internetanwendung, die betriebsystemunabhängig (Windows, iOS, Android oder Linux) und softwareunabhängig ist. Jedoch können gewisse Spezialfunktionen je nach Konfiguration nicht optimal angezeigt werden. Wir testen unsere Seiten auf Browser wie Internet Explorer, Google Chrome und Mozilla Firefox und empfehlen, die aktuellste Browser-Versionen zu benutzen.
Folgende Browsereinstellungen sind nötig, um Homeworker24 einwandfrei nutzen zu können:
- Javascript aktivieren: Die Menüführung von Homeworker24 wird mit Javascript unterstützt. Falls sie kein Menü sehen, kann es sein, dass sie Javascript nicht aktiviert haben.
- SSL Verschlüsselung (128-Bit) aktivieren: Bestätigen Sie nach Bedarf beim Zahlungsaufruf die SSL Verbindung mit der PostFinance.
- Popup Blocker ausschalten: Popup Blocker können die Anzeige der Zahlungsmasken unterdrücken und deshalb den Abschluss der Zahlung behindern.
- Cookies aktivieren: Homeworker24 verwendet Cookies, um Ihnen eine komfortable Nutzung zu ermöglichen. Ein Cookie ist eine Textdatei, die vom Server auf Ihrer Festplatte gespeichert wird. Falls Sie sich dazu entscheiden, Cookies abzulehnen, kann eine Nutzung interaktiver Angebote nicht garantiert werden.
Vergewissern sie sich, dass von Homeworker24 eingehende E-Mails nicht von ihrem Spam-Filter blockiert werden. Einen Spam-Filter gibt es bei Ihrem Internetanbieter, Ihrer Firewall oder Ihrer E-Mailsoftware.